Titel


...:::: DIE 1. MONDLANDUNG AM 20. JULI 1969 ::::...

I. Die Landung
II.
Die Drei weiter
III.
Einmal Mond & zurück weiter

Buzz Aldrin steigt aus der Landefähre Buzz Aldrin fotografiert Neil Armstrong bei der Arbeit an der Mondlandefähre “Eagle”. Das ist eines der ganz wenigen Fotos mit Neil Armstrong, dem ersten Menschen auf dem Mond, denn Buzz Aldrin hat die meisten Fotos unterbelichtet. (Und wie du siehst, bin ich auch da, denn die MONDFRAU darf doch auf so einem Foto nicht fehlen, oder?        *grinz* )

 top

»HOUSTON - THE EAGLE HAS LANDED«

Die Kommunikation zwischen »Eagle« und Houston bis zur Landung auf dem Mond

Aldrin: Altitude-velocity light. 3 1/2 down, 220 feet, 13 forward… forward. Coming down nicely. 200 feet,
4 1/2 down. 5 1/2 down. 5 1/2 down, 9 forward. That's good. 120 feet.
100 feet, 3 1/2 down, 9 forward. Five percent. Okay. 75 feet. There's looking good.  Apollo 11 Abzeichen der Crew
Down a half, 6 forward.

Mission control (Houston): 60 seconds [of fuel remaining].

Aldrin: Lights on ... Down 2 1/2. Forward. Forward. Good. 40 feet, down 2 1/2. Kicking up some dust. 30 feet, 2 1/2 down. Faint shadow. 4 forward. 4 forward. Drifting to the right a little. Okay. Down a half.

Mission Control: 30 seconds.

Armstrong: Forward drift?

Aldrin: Yes. Okay. Contact light. OK, engine stop. Houston, Tranquility Base here. The Eagle has landed.

Mission Control:
Roger, Tranquility. We copy you on the ground. You got a bunch of guys about to turn blue. We're breathing again. Thanks a lot.

DIE MONDLANDUNG AM 20. JULI 1969

zum Hören

und
Movieplayer
zum Schauen



II. Die Drei: Der Berühmte, der Enttäuschte, der Vergessene  weiter



 top


back homeNewsSitemapMond Award

dotti Mondfrau dotti Impressum dotti Kontakt dotti

MONDFRAU 2006 -